Zypern Küste Meer Baden


Zypern

Zypern, die drittgrößte Mittelmeerinsel, wartet mit einer äußerst reizvollen Landschaftsvielfalt auf. Flora und Fauna zeigen sich besonders reichhaltig, rund 300 Tage im Jahr strahlt die Sonne, man kann kilometerlange Sandstrände entlangspazieren, ausgiebig im Meer baden, im Troodos-Gebirge wandern und im Winter sogar Ski fahren. Moderne Urlaubszentren und eine Handvoll größerer Städte stehen im Kontrast zu kleinen Dörfern im Binnenland, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint: Hier werden noch alte Handwerkstechniken gepflegt, Stickereien entstehen, ebenso Töpfer- und Webarbeiten.
Zypern war zu allen Zeiten Schauplatz großer Geschichte - und Zankapfel: Phönizier, Perser, Römer, Byzantiner, Kreuzfahrer und Venezianer gaben sich hier buchstäblich die Klinke in die Hand. Auf ihr Erbe stößt man überall. Man findet steinzeitliche Siedlungen, griechische Tempel und Theater, römische Villen mit hinreißenden Mosaiken, byzantinische Kirchen mit Ikonen und Fresken, Kreuzfahrerburgen, gotische Kirchen und venezianische Mauerwälle.
Konfrontiert wird man aber auch mit Zyperns jüngerer Geschichte: Seit 1974 zieht sich die „Green Line" quer über die Insel, mitten durch ihre Hauptstadt Nikosia. Die von der UN verwaltete Demarkationslinie trennt nach wie vor den griechischen Südteil - als Republik Zypern seit 2004 EU-Mitglied - von der international nicht anerkannten Türkischen Republik Nordzypern.

Steckbrief

Amtssprache: Griechisch (Süden) und Türkisch (Norden), Verkehrssprache ist Englisch
Bevölkerung: rund 1,1 Mio. Einwohner
Fläche: 9.251 km²
Hauptstadt: Nikosia (rund 277.000 Einwohner)
Landesvorwahl: +357
Währung: Euro (Abk.: €; ISO-4217-Code: EUR)
Zeitzone: Osteuropäische Zeit (OEZ). Mitteleuropäische Zeit (MEZ) u. Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) +1 Stunde, da Umstellung auf Sommerzeit

Die 10 beliebtesten Unterkünfte Zyperns

Post Reisen verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, müssen Sie JavaScript aktivieren.