Tansania

Savannen und Lavawüsten, Dschungel und Traumstrände, Seen und Vulkanlandschaften - vielseitig und abenteuerlich mutet das Land an, das gekrönt ist von Afrikas höchstem Berg. Der 5.895 m hohe Kilimanjaro lockt Touristen und Bergsteiger aus aller Welt an. Sie alle wollen oftmals nur eins: den Riesen bezwingen. Wen es nicht unbedingt bis ganz nach oben treibt, dem bietet der Kilimanjaro National Park Trekking- und Klettertouren in verschiedenen Schwierigkeitsstufen an. So können auch Anfänger aufregende Erfahrungen an dem berühmten 6.000er machen. Etwas bequemer geht es auf einer Safari durch die Serengeti-Wüste zu. Vom Fahrzeug aus lassen sich allerhand wild lebende Tiere beobachten: Giraffen, die in den Baumkronen nach Blättern haschen, durch die Sodaseen stolzierende Flamingos, Büffel und Elefanten, die ihren Durst an den Wasserlöchern des Ngorongoro-Kraters stillen und unzählige Gnus und Zebras, die während der jährlichen Migration der Tiere von der Wüste in die Massai Mara wandern.
Afrikas größter See, der Victoria Nyanza (Viktoriasee) mit einer Fläche von 68.870 km², liegt im ostafrikanischen Grenzgebiet von Tansania, Uganda und Kenia. In Tansania leben hunderte Ethnien in einem bunten Vielvölkerstaat zusammen. Ihre traditionelle Kunst ist Ausdruck der jeweiligen Kultur und genießt innerhalb des Landes ein hohes gesellschaftliches Ansehen. Die Kunstobjekte gibt es praktisch überall zu sehen und zu kaufen. Der Indische Ozean trennt Tansania von dem halbautonomen Teilstaat Sansibar. Der Archipel erinnert mit seinen Palästen an geheimnisvolle Städte des Orients. Durch die Gassen der Altstadt Stone Town weht ein süßlicher Duft von Nelken, Vanille, Zimt und Kardamom. Außerhalb des historischen Geländes haben sich einige Luxushotels niedergelassen. Doch auch das innerhalb der Stone Town befindliche ehemalige Haus des englischen Gouverneurs ist heute zu einer Herberge mit fünf Sternen geworden.

Steckbrief

Amtssprache: Kisuaheli, (Bildungs- und Verkehrssprache ist Englisch)
Bevölkerung: rund 44,9 Mio. Einwohner, davon in Sansibar ca. 1,3 Mio.
Fläche: 883.749 km², davon Sansibar: 2.644 km²
Hauptstadt: Dodoma (rund 1 Millionen Einw.), Regierungssitz in Daressalam (rund 4,5 Mio. Einw.)
Landesvorwahl: +255
Verwaltung: Unionsregierung im Präsidialsystem für Tansania, eigene Präsidialregierung für Sansibar
Währung: Tansania-Schilling (Abk.: TSh; ISO-4217-Code: TZS)
Zeitzone: East Africa Time (EAT). Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +2 Stunden (im Sommer +1), keine Umstellung auf Sommerzeit

Die 10 beliebtesten Unterkünfte Tansanias

Post Reisen verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, müssen Sie JavaScript aktivieren.