Südafrika Kapstadt Berge Wandern


Südafrika

Südafrika ist ein Land der Gegensätze, in jeder Beziehung. Kapstadt und charmante Küstenstädte entlang der idyllischen Garden Route am Indischen Ozean konkurrieren in ihrer Attraktivität mit Nationalparks und Naturreservaten, in denen eine großartige Tierwelt überwältigende Eindrücke hinterlässt.
Zahlreiche geführte Touren (zu Fuß oder im Safarifahrzeug) ermöglichen eine gefahrlose Beobachtung der „Big Five". In den Reservaten angelegte Camps bieten Unterkunft für jeden Geschmack. Ob Krüger, Umfolozi oder Royal Natal National Park, von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang weckt die wilde Natur die Neugierde. Natürlich locken auch die beiden Ozeane - im Westen der Atlantik mit zerklüfteten Küsten, beginnend am Table Mountain, im Süden und Osten der warme Indische Ozean mit weiten Sandstränden und faszinierenden Tauchrevieren. Hier tummeln sich die besten Surfer der Welt.
Weinfreunde und Gourmets kommen am Kap auf ihre Kosten, z.B. in Stellenbosch und Umgebung. Und selbstverständlich bietet Südafrika auch großstädtische Atmosphäre: Neben dem pulsierenden Kapstadt ist die indisch geprägte Hafenstadt Durban unbedingt eine Reise wert.

Steckbrief

Amtssprachen: Afrikaans, Englisch, isiNdebele, isiXhosa, isiZulu, Nord-Sotho, Süd-Sotho, Setswana, Siswati, Tshivenda und Xitsonga
Bevölkerung: rund 53 Mio. Einwohner
Fläche: 1.219.912 km²
Hauptstadt: Pretoria (rund 2,3 Mio. Einwohner im Großraum)
Landesvorwahl: +27
Währung: Rand (Abk.: R; ISO-4217-Code: ZAR)
Zeitzone: South Africa Standard Time (SAST). Unterschied zur Mitteleuropäischen Zeit (MEZ): +1 Stunde (Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) 0); keine Umstellung auf Sommerzeit

Die 10 beliebtesten Unterkünfte Südafrikas

Post Reisen verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, müssen Sie JavaScript aktivieren.