Spanien Ibiza Palmen Baden


Spanien

Spanien - ein Schmelztiegel Europas mit faszinierenden Facetten: Da ist die Weite Kastiliens, die melancholisch stimmende Endlosigkeit der Mancha, der grüne Norden mit alpinen Nationalparks und Kontrapunkten wie Santiago de Compostela (einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte der Christenheit) und der modernen Industrie- und Kunststadt Bilbao, der wüstenhafte Süden mit maurisch geprägten Juwelen wie Córdoba oder Granada sowie die beiden rivalisierenden Metropolen Barcelona und Madrid, letztere die Hauptstadt des Landes.
Spanien, das ist feurige Gitarrenmusik, die Leidenschaft für den Stierkampf und bizarre Büßerprozessionen in der Karwoche. Selbst der flüchtige Besucher kann sich dem Zauber der Iberischen Halbinsel nicht entziehen. Wenn von Spanien die Rede ist, denken die meisten zwar nur an die bei den Urlaubern so beliebten Küstenstreifen Costa Brava, Costa Blanca und Costa del Sol, aber die Sommerspielplätze des Massentourismus können nur einen Bruchteil vom Reiz und der ganzen Vielfalt des Landes zwischen Pyrenäen und Atlantik vermitteln.

Steckbrief

Amtssprache: Spanisch, regionale Amtssprachen: Aranesisch, Baskisch, Galicisch und Katalanisch
Bevölkerung: rund 46,7 Mio. Einwohner
Fläche: 505.990 km²
Hauptstadt: Madrid (rund 3,4 Mio. Einwohner)
Landesvorwahl: +34
Währung: Euro (Abk.: €; ISO-4217-Code: EUR)
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

Die 10 beliebtesten Unterkünfte Spaniens

Diese Reiseziele könnten Ihnen auch gefallen

Post Reisen verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, müssen Sie JavaScript aktivieren.