Portugal Lissabon Aussicht Meer Baden


Portugal

Wo das Land aufhört und das Meer beginnt - dieses Schlagwort beschreibt Portugal heute noch treffend, auch wenn die großen Seefahrer- und Entdeckerzeiten vorbei sind. Spektakuläre Küsten und herrliche Landschaften ziehen Jahr für Jahr rund 850.000 deutsche Urlauber an den Westrand Europas.
Der bergige Norden lockt durch die Unberührtheit der saftig grünen Wälder. Die staubtrockene Südprovinz Alentejo steht in krassem Gegensatz dazu. Die Algarve, die sich südlich an diese Region anschließt, ist dagegen dicht besiedelt: Sonne, Strand und Meer locken viele Urlauber.
Doch das kontrastreiche Urlaubsland bietet nicht nur landschaftliche Vielfalt, sondern auch kulturelle Reize. Lissabon, die lebendige Metropole, zeigt den Kontrast zwischen Tradition und Moderne am deutlichsten. Zur Expo 1998 fanden zwar umfangreiche Modernisierungen statt, dennoch stehen die alten Viertel der Stadt, wie z.B. die Alfama, für Tradition und portugiesische Lebensart. Ein Besuch Portos, das bereits die Ehre hatte, europäische Kulturhauptstadt zu sein, lässt sich mit einer Tour durch das reizvolle Bergland im Norden des Landes verbinden.

Steckbrief

Amtssprache: Portugiesisch
Bevölkerung: rund 10,6 Mio. Einwohner
Fläche: 92.345 km²
Hauptstadt: Lissabon (rund 500.000 Einwohner)
Landesvorwahl: +351
Währung: Euro (Abk.: €; ISO-4217-Code: EUR)
Zeitzone: West European Time (WET). Unterschied zur Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) -1 Std., Umstellung auf Sommerzeit

Die 10 beliebtesten Unterkünfte Portugals

Diese Reise könnten Ihnen auch gefallen

Post Reisen verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, müssen Sie JavaScript aktivieren.