Neuseeland

Vom Regenwald bis zum Gletscher, vom Traumstrand bis zum reißenden Wildwasser - Aotearoa, das „Land der langen weißen Wolke”, ist an Abwechslung kaum zu überbieten. Es ist ein Land, das geradezu herausfordert, per Wohnmobil und in Wanderschuhen entdeckt zu werden.
Eine ausgezeichnete touristische Infrastruktur macht das Reisen leicht, und die gastfreundlichen Kiwis, wie sich die Neuseeländer selber gerne nennen, freuen sich über Besucher. Auckland lockt mit mediterraner Lebensart am Wasser, in der Bay of Islands wandeln Sie auf den Spuren europäischer Besiedlung, um Rotorua und Taupo kocht die Erde. In der charmanten Hauptstadt Wellington lässt man es sich gut gehen, Christchurch wirkt sehr englisch, und das fun- und actionverliebte Queenstown ist für sportliche Urlauber ein Muss.
Doch das Schönste an Neuseeland ist zweifellos die Natur. Und nirgendwo sonst auf der Erde liegen Gletscher und Regenwald, Fjorde und Sandstrände so nah beieinander - anderswo müssten Sie dafür Tausende von Kilometern zurücklegen.

Steckbrief

Amtssprache: Englisch, Māori und Neuseeländische Gebärdensprache
Bevölkerung: rund 4,5 Mio. Einwohner
Fläche: 269.652 km²
Hauptstadt: Wellington (rund 190.000 Einwohner)
Landesvorwahl: +64
Währung: Neuseeland-Dollar (Abk.: NZ$; ISO-4217-Code: NZD)
Zeitzone: New Zealand Standard Time (NZST). Unterschied zur Mitteleuropäischen Zeit (MEZ): +12 Std. (Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) +10 Std.); keine Umstellung auf Sommerzeit

Die 10 beliebtesten Unterkünfte Neuseelands.

Diese Reiseziele könnten Ihnen auch gefallen.

Post Reisen verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, müssen Sie JavaScript aktivieren.