Mexiko Landschaft Pyramiden Wandern


Mexiko

Viele von den Spaniern gegründete Städte haben ihren kolonialen Charme behalten. Vor dieser reizvollen Kulisse spielt sich heute der mexikanische Alltag ab; auf Straßen und Märkten versuchen Händler bunte Decken, Keramik, Maiskolben oder Zuckerwatte an den Mann zu bringen. Jenseits von Tacos und Tortillas am Straßenrand zaubert die Küche mit pikanten Schokoladesoßen, Bohnen, Fisch und allen Sorten Fleisch höllenscharfe oder kokosmilde Genüsse.
Das reale Mexiko jenseits der Klischees von Filmmachos, Sombreros und Tequila ist eine fazinierende Welt der Genüsse: in tropischer Natur mit wüstenhaften Einsprengseln, an üppigen Tafeln romantischer oder mondäner Restaurants, in der Sonne Yucatáns sowie im Schatten geheimnisvoller Tempelanlagen.
Aus vorspanischer Zeit stammen großartige Hochkulturen. So begeistern die restaurierten Zeremonialstätten von Teotihuacán, Tula und Monte Albán. In Uxmal, Chichén Itzá und Palenque begegnet man der Welt der Maya. Ihre Kunstsammlungen und der Charme kolonialer Winkel machen Mexiko-Stadt besuchenswert. Daneben besitzt das Land berühmte Badeorte mit prickelndem Nightlife, z.B. Acapulco am Pazifik oder Cancún an der türkisblauen Karibik. Eine Topdestination der Taucher ist das zweitgrößte Barriereriff der Welt vor der Riviera Maya.

Steckbrief

Amtssprache: Spanisch
Bevölkerung: rund 122 Mio. Einwohner
Fläche: 1.972.550 km²
Hauptstadt: Mexiko-Stadt bzw. Ciudad de México (rund 9 Mio. Einwohner)
Landesvorwahl: +52
Währung: Mexikanischer Peso (Abk.: $; ISO-4217-Code: MXN)
Zeitzonen: Central Standard Time (CST; MEZ -7 Std.), Mountain Standard Time (MST; MEZ -8 Std.), Pacific Standard Time (PST; MEZ -9 Std.)

Die 10 beliebtesten Unterkünfte Mexikos

Post Reisen verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, müssen Sie JavaScript aktivieren.