Mecklenburgische Seenplatte

In der Region Mecklenburger Seenplatte, auch bekannt als das „Land der Tausend Seen“ ist der Name Programm: Wasser soweit das Auge reicht. Viele glitzernde Seen liegen inmitten von blühenden Wiesen, geheimnisvollen Moorlandschaften und Hügeln. Rund 240 Kilometer lang und nur 30 Kilometer breit ist die Region im Nordosten Deutschlands, die sich um den größten deutschen Binnensee, der Müritz, über das Kleinseengebiet um Neustrelitz bis nach Eberswalde zieht. Eine Region, die Sie mit allen Sinnen erleben. Beim Radfahren durch den Nationalpark Müritz hören Sie genau hin: Mit ein bisschen Glück lauschen Sie den Klängen des „Vogels des Jahres 2015“, dem Habicht. Fühlen und sehen Sie beim Wandern durch die Mecklenburgische Seenplatte wie im Herbst die letzten orange-roten Blätter von den Bäumen fallen und wie sie im Frühling wieder von Neuem erblühen. Auf dem insgesamt 250 Kilometer langen Pilgerweg lernen Sie die Schönheit der mecklenburgischen Seenplatte kennen. Atmen Sie tief durch. Auch kulinarisch hat die Region einiges zu bieten. Hungrig gehen Sie hier bestimmt nicht nach Hause: „Frischer Fisch vom Fischer!“, diese Slogans laden zum Einkehren in mecklenburgischen Gaststätten ein.


Die 10 beliebtesten Unterkünfte der Mecklenburgischen Seenplatte

Weitere deutsche Regionen

Post Reisen verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, müssen Sie JavaScript aktivieren.