Erzgebirge

Das Erzgebirge ist ein Mittelgebirge in Sachsen und Böhmen. Die Grenze zwischen Deutschland und Tschechien verläuft knapp nördlich der Kammlinie. Besonders bekannt ist das Erzgebirge auch für seine traditionelle Holzbildhauerei und Handwerkskunst. Nussknacker, Schwibbögen und alles, was mit Klöppeln in Verbindung gebracht werden kann: Die Traditionen und Gebräuche haben sich ebenso wie der Bergbau seit Jahrhunderten entwickelt. Mit über 100 Museen, vielen Schlössern und Burgen, einem Wanderwegnetz mit 5.000 Kilometer Länge, vier Schmalspurbahnen sowie mehreren Gesundheits- und Thermalbädern kann das Erzgebirge, auch abseits des Bergbaus, Jung und Alt begeistern. Der höchste Punkt der Region ist Fichtelberg, mit einer Seehöhe von 1.215 Meter. Zusammen mit dem Keilberg, bilden diese beiden die zwei wichtigsten Wintersportzentren des Erzgebirges.


Die beliebtesten Unterkünfte im Erzgebirge

Weitere deutsche Regionen

Post Reisen verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, müssen Sie JavaScript aktivieren.