Karibik Curaçao Strand Baden


Curaçao

Traumhafte Sandstrände, riesige Palmen, azurblaues Meer und prächtige Korallenriffe machen Curaçao zu einem paradiesischen Urlaubziel. Hier finden sich die wohl spektakulärsten Tauchspots, die weißesten Strände, die gemütlichsten Schattenplätze und die schönsten Badeorte. Doch die Insel mitten im Karibischen Meer hat so viel mehr zu bieten als nur ihre überwältigenden Naturlandschaften.
Da sind zum einen diese wunderschönen, farbenfrohen niederländischen Häuserbauten im Stil des 17. Jahrhunderts, die der Hauptstadt Willemstad den Titel des Weltkulturerbes eingebracht haben. Zum anderen gibt es hier eine einzigartige, lebensfrohe Kultur zu entdecken, die in bunten Karnevalsparaden, karibischen Klängen, mitreißenden Tänzen und zahlreichen stimmungsvollen Festivals ihren Ausdruck findet.
Neben dieser spannenden kulturellen und landschaftlichen Vielfalt sind es auch die gastfreundlichen Inselbewohner, die mit ihrer charmanten Art und ihren kulinarischen Köstlichkeiten einen Urlaub auf Curaçao zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Steckbrief

Amtssprache: Niederländisch, Papiamentu
Bevölkerung: rund 153.500 Einwohner
Fläche: 444 km²
Hauptstadt: Willemstad (rund 125.000 Einwohner)
Landesvorwahl: +599-9
Währung: Antillen-Gulden (Abk.: NAƒ; ISO-4217-Code: ANG)
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) -5 Std., keine Umstellung auf Sommerzeit

Die 10 beliebtesten Unterkünfte Curaçaos

Diese Reiseziele könnten Ihnen auch gefallen

Post Reisen verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, müssen Sie JavaScript aktivieren.